Scroll icon
Neu anmelden | Mein Konto | Anmelden
0,00 €
Noch 60,00 € bis zum gratis Versand DE oder AT
Warenkorb
0

Süssgraszopf - Sweetgraszöpfe - verschiedene Längen

Weitere Variationen wählen

Süssgraszopf - Sweetgraszöpfe - verschiedene Längen

Kurzbeschreibung:
Die nach Vanille duftenden berühmten Süssgraszöpfe der indinischen Räucherkultur für Reinigungsrituale.
ArtikelNr.: P-1417
  • sofort verfügbar
  • 14,50 €
    14,50 € pro Stück
    Wird geladen ...

    • Ihr Preis:
      6,90 € *
    • Standardpreis: 6,90 €
    * Preis inkl. Mehrwertsteuer,
    zuzüglich Versandkosten. ab EUR 60,00 versandkostenfrei in Deutschland & Österreich
    ** Gilt für Lieferungen innerhalb Österreichs.
    Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe >hier

    Beschreibung

    Sweetgras, hierochloe odorata, Gras

    Das nach Vanille duftende Süssgras, das auch Senecagras oder Mariengras genannt wird, gedeiht in den Prärieebenen der USA, aber auch in Kanada und selbst in Europa wächst duftendes Sweetgras. Die Indianer flechten aus den langen Gräsern Zöpfe, lassen diese trocknen und verwenden sie so zum Räuchern. Süssgras verströmt beim Räuchern einen angenehmen leichten Duft, der etwas an Waldmeister und frisch gemähtes Gras erinnert.

    Es wirkt atmosphärisch reinigend und wird bei den Indianern ebenfalls zur Schwitzhüttenzeremonie und verschiedenen Reinigungszeremonien verwendet. Auch für eine Tabakmischung für die heilige Pfeifenzeremonie wird Sweetgras gebraucht, das dann mit Weidenrinde gemischt wird. In der indianischen Tradition heißt es, gute hilfreiche Geister lieben den Duft von Sweetgras, das Verbrennen zieht positive Energien an. In Zeremonien, die zur Heilung dienen, die eine positive Verbindung von Lehrer und Lehrling schaffen sollen, zum Reinigen eines Platzes, zur Visionssuche und für vieles mehr, wird der süße und angenehme Duft von Sweetgras geschätzt. Traditionell wird zuerst mit Salbei geräuchert, um einen Platz atmosphärisch grob zu reinigen, denn Salbei macht die bösen Geister krank. Danach räuchert man mit Süssgras, um eine positive Atmosphäre zu schaffen. Süssgras zieht die hilfreichen Geister an. Sweetgras ist ein Wellness-Duft für die Seele. Es schafft eine angenehme reine Atmosphäre, in der Inneres loslassen, Heiterkeit, Leichtigkeit und Heilung geschehen. Es verbündet die Räuchernden mit den positiven Kräften eines Platzes, einer Zeremonie. Sweetgras-Räucherungen können hilfreich sein, damit sich Menschen in einer Gruppe besser aufeinander einstimmen können.

    Anwendung: Sweetgras läßt sich gut mit Salbei, Beifuss, Sage, Weide, Copal, Ska Maria Pastora, Sinicuiche u.a. verräuchern. Nicht zum Verzehr geeignet!

    Inhalt:

    Gratisgeschenk auf dem Weg zur Kasse: Vergessen Sie nicht, Ihr Gratisgeschenk beim Bestellvorgang auszuwählen - Viel Freude damit!

    Bewertungen

      Durchschnittliche Artikelbewertung:

      (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

      Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

      Kunden kauften dazu folgende Produkte

      array(0) { }
      Frau Luger
      Pfeil

      Kennen Sie die Vorteile von Sonnlicht.de?

       
      Top Kundenbewertungen!
       
      Ab € 60,- ist der Versand nach DE oder AT kostenlos.
       
      10% Newsletterrabatt und für unsere treuen Kunden nochmals 10% mit Treuegutschein.
       
      Und immer wieder Aktionen für unsere Newsletterbezieher und Facebookfreunde!
       

      ***NEU***

      Schließen

      JETZT NEU!



      Neue Räucherstövchen frisch eingetroffen

      >> Jetzt zu den NEUEN Räucherstövchen<<