Scroll icon
Neu anmelden | Mein Konto | Anmelden
0,00 €
Noch 60,00 € bis zum gratis Versand DE oder AT
Warenkorb
0

Räuchermischungen

Wir bieten Ihnen sowohl von mir handgefertigte Räuchermischungen wie auch die Einzelzutaten an, um eine persönliche Räuchermischung selber zu gestalten.

Wenn Sie eine Räuchermischung für Weihnachten suchen, oder eher zur Meditation, Entspannung oder zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte, diese uns viele mehr finden Sie in unserer Kategorie Räuchermischungen.

 

Räuchermischung
Räuchermischung





Ganz besonders freue ich mich über die Räuchermischung Kyphi, die zu den altägyptischen Räuchermischungen zählt.
Diese wunderbar duftende Mischung zum Räuchern wird auch gerne von Männern verwendet.

Nach einem langen anstrengenden Arbeitstag bringt dieser Duft Entspannung und Ruhe.

 

Räuchermischung

Räuchermischungen selber machen
 

Räuchermischungen selber zu mischen - dies ist eine wunderbar erfüllende Tätigkeit.

Eine persönliche Mischung zum Räuchern für einen lieben Menschen zu gestalten, erweist sich als wunderbar individuelles Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

Probieren Sie es doch einfach mal selber aus und folgen Sie den Tipps, die ich für Sie habe.

  • mischen Sie immer Harze mit Kräutern
     
  • eine zu kräuterlastige Mischung verkohlt rasch und riecht nicht so angenehm
     
  • speziell balsamische Harze sind: Weihrauch, Benzoe
     
  • ein eher zitronig duftendes Harz wäre Dammar
     
  • süsslich duftet Styrax
     
  • harzig-warm duftet die Myrrhe
     
  • Burgunderharz, Pinienharz, Balsamharz, Wurzelharz und Waldweihrauch verströmen den Duft nach Wald
     
  • Sandelholz ist ein wunderbarer Duft, den auch Männer gerne mögen und der sich mit fast allem gut mischt
     
  • mischen Sie ruhig Gewürze aus Ihrem Gewürzkästchen dazu wie Zimt, Nelken, wenn Sie einen weihnachtlichen Duft mögen
     
Räuchermischung

Räuchermischungen selber machen - Tipps und Tricks
 

Bevor Sie beginnen, legen Sie sich einen Zettel und Stift mit einer Waage oder zumindest einem kleinen Messbecherchen zur Seite.

Es ist mir leider schon öfters passiert, dass meine Räuchermischungen im Endergebnis voll wunderbar waren und ich einfach mir nicht die Zeit genommen habe, die Mengen mitzudokumentieren.

Das ist dann äußerst schade, das sich solche Räuchermischungen schwer gewichtsmäßig reproduzieren können.

Am besten gelingen Mischungen, wenn man teelöffelweise die Zutaten vermengt.

Größere Brocken kann man vorher mit dem Mörser zerkleinern.

Wie gesagt, wenn man Kräuter verwendet, dann auch Harze dazu verwenden, damit diese die Kräuter beim Schmelzvorgang einschließen. So kommt es nicht so schnell zu einer Verkohlung der Kräuter während des Räucherrituals.

Lassen Sie die Mischung ruhig auch etwas stehen, damit sich die Düfte gut harmonisch miteinander verbinden und genießen sie dann Ihre erste selbstgemachte Räuchermischung.

Ich wünsche viel Freude mit dieser wunderbaren Beschäftigung!

 

Räuchermischung



Sie suchen Räuchermischungen?

Gerne habe ich für Sie hier eine Übersicht an Räuchermischungen zusammengestelltt:

 

Artikel:

Wir empfehlen:

Kategorien:

Wir empfehlen:

Jede Bestellung ein GEWINNLOS!

Schließen

Gewinne Räucherwerk im Wert


von € 220,- 

 

Jeder Kunde, der bei uns bis zum 31. März einkauft, hat die Chance,
Waren im Wert von € 220,- zu gewinnen.

Deine Rechnungsnummer ist Dein Gewinnlos!

Der Gewinner wird am Montag, den 3. April 2017 gezogen
und via Email und Facebook bekanntgeben.

Gewinnspiel gültig bis einschließlich Sonntag, 31. März 2017, 24:00 Uhr


*Gewinnspiel nur gültig für Endkunden und nicht für Händler