RIESEN AUSWAHL an
rund 1300 Räucherwerk Artikeln
Awaji 108 - BLUMIGES BOUQUET - japanische Räucherstäbchen Awaji Japan - Serie 'Feinste Selektion'

Artikelnummer: R4690000

EAN: 4582200281084

Ein japanisches Räucherstäbchen aus der feinsten Selektion. Die Essenz eines tropischen Ozeans heraufbeschwörend sind 10 verschiedene ätherische Öle diesem japanischen Räucherstäbchen beigemischt, um den Duft eines tropischen Bouquets zu erzeugen.

Kategorie: -SERIE Feinste Selektion

Besonders beliebt für:

Inhalt

8,89 €
8,89 € pro 1

inkl. MwSt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,89 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 6 Werktage**

1 Stück


108 – BLUMIGES BOUQUET  Serie 'Feinste Selektion' von der Insel Awaji Ein japanisches Räucherstäbchen aus der feinsten Selektion. Die Essenz eines tropischen Ozeans heraufbeschwörend sind 10 verschiedene ätherische Öle diesem japanischen Räucherstäbchen beigemischt, um den Duft eines tropischen Bouquets zu erzeugen. Inhalt: 1 Packung mit ca. 30 Stäbchen Die Serie „Feinste Selektionen“ bietet 16 exklusive japanische Räucherstäbchensorten, die mit Stolz von den 15 Koh-shi der Insel Awaji geschaffen worden sind, die sich mit aller Kraft für die Aufrechterhaltung der Qualität der traditionellen japanischen Räucherstäbchen der Insel Awaji einsetzen. Erleben Sie den gemächlichen Fluss der Zeit und genießen Sie den eleganten Duft jedes einzelnen japanischen Räucherstäbchens. Die Herstellung von japanischen Räucherstäbc hen auf der Insel Awaji begann vor etwa 160 Jahren, im Jahr 1850. Die Koh-shi, „Weihrauchmeister“ der Insel Awaji, die in verschiedensten Firmen auf der Insel tätig sind, haben die Qualität der japanischen Räucherstäbchen der Insel Awaji aufrechterhalten, die in seiner langen Geschichte und Tradition gepflegt wurde. Die Koh-shi haben die Verantwortung für den gesamten Herstellungsprozess der japanischen Räucherstäbchen, von der Mischphase bis zur Herstellungsphase, wobei sie auch die Qualität aller japanischen Räucherstäbchen überwachen. Die Geschichte der japanischen Räucherstäbchen der Insel Awaji geht zurück auf das Jahr 595 und diese haben einen hervorragenden Ruf erworben. Über 70% der inländischen japanischen Räucherstäbchen werden derzeit auf der Insel Awaji hergestellt. Jeder Duft hat sein eigenes Motiv und seinen eigenen Geist. Diese japanischen Räucherstäbchensorten haben tief greifende aromaenergethische Wirkungen, während sie gleichzeitig auch ein Gefühl für den Geist des traditionellen Japans vermitteln, was sie für jedermann und für jeden Anlass geeignet macht.


Anwendung wofür?: Kann die Verbindung mit deiner Geistseele fördern Bei Achtsamkeitsübungen Für Deine spirituelle Entwicklung Finde Deine Mitte Zur Entspannung und Erholung bei stressbedingten Situationen Zur Selbstreflektion und Einkehr Beim Yoga oder für das Yogastudio Wohnraum beduften Für Meditation und Gebet für Rituale & Zeremonien
Ursprung Herkunft: Japan
Charakteristik: ohne Bambusstab
Herstellungsart: ohne Bambusstab in der Mitte
Anleitung japanische Räucherstäbchen:

Anwendung von japanischen Räucherstäbchen in einem Räucherstäbchenhalter

  1. Stecken Sie das japanische Räucherstäbchen in die Öffnung des Räucherstäbchenhalters und achten Sie auf eine gute Festigkeit in der Öffnung des Halters.
    Bei den japanischen Stäbchen ist in der Packung manchmal ein kleiner quadratischer Halter mit einem kleinen Loch enthalten. In diesem Fall stellen Sie diesen mitgelieferten Halter auf einen Teller oder in eine Räucherschüssel.
  2. Zünden Sie das Räucherstäbchen für einige Sekunden an, sodass eine deutliche Flamme entsteht.
  3. Danach blasen sie die Flamme vorsichtig aus, sodass das Stäbchen gut weiterglühen kann und den herrlichen Duft abgibt.
  4. Achten Sie darauf, dass die herunterfallende Asche vom Räucherstäbchenhalter gut aufgefangen wird.
  5. Glühende Räucherstäbchen nie unbeaufsichtigt lassen und Stäbchen vor Kindern und Tieren fernhalten.

Anleitung von japanischen Räucherstäbchen in einer Räucherschale

  1. Geben Sie ausreichend Räuchersand in eine Schale und stecken Sie das Stäbchen in den Sand.
  2. Achten Sie auf eine gute Festigkeit des Stäbchens, sodass es nicht umkippen kann.
  3. Zünden Sie das Räucherstäbchen für einige Sekunden an, sodass eine deutliche Flamme entsteht.
  4. Blasen Sie nun die Flamme vorsichtig aus, sodass das Stäbchen noch gut weiterglühen kann und hierbei den angenehmen Duft in den Raum abgibt.
  5. Achten Sie darauf, dass das Stäbchen stabil steht und die herunterfallende Asche von der Räucherschale aufgefangen wird.
  6. Glühende Räucherstäbchen nie unbeaufsichtigt lassen und Stäbchen vor Kindern und Tieren fernhalten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:



Sicherheitshinweis:

- Kinder und Haustiere sind von Räucherwerk, Räucherstäbchen und Zubehör fernzuhalten.
- Personen, die auf Duftstoffe empfindlich reagieren, sollten Räucherprodukte mit Vorsicht verwenden.
- Raumdüfte sind kein Ersatz für gute Haushaltshygiene.

für Räucherstövchen
für Räucherkohle
für Räucherstäbchen