Buddhist Incense Centre DREAM - Himalayan natural Räucherstäbchen

Artikelnummer: P-2073

Aus 25 verschiedenen Kräutern des Himalayas und Harzen für die Wohnraumharmonisierung und Traumarbeit.

Kategorie: Buddhist Incense Centre

Inhalt

7,98 €

inkl. 20% MwSt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 7,98 €
knapper Lagerbestand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Aus 25 verschiedenen Kräutern des Himalayas und Harzen für die Wohnraumharmonisierung und Traumarbeit.
Inhalt: ca. 30 Stäbchen je ca. 20 cm lang


Inhalt:
Gratisgeschenk auf dem Weg zur Kasse: Vergessen Sie nicht, Ihr Gratisgeschenk beim Bestellvorgang auszuwählen - Viel Freude damit!

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Kräuter pur

Ich habe schon mehrere tibetische Räucherstäbchen ausprobiert - auch von anderen Herstellern/Marken und muss sagen, dass diese mit Abstand am natürlichsten sind. Allerdings liegt mir der Duft nicht ganz so (ist mir einfach zu krautig und herb) und die Rauchentwicklung ist mir persönlich zu stark.

., 07.03.2019
Antwort von SONNLICHT. Ihr WOHLbeFINDEN:

Hallo Ramona,
vielen Dank für Deine ehrliche Meinung!
Ja, tibetische Räucherstäbchen sind schon etwas für Liebhaber des etwas "strengeren" Duftes.
Würden wir japanische Räucherstäbchen mit Tibetischen direkt vergleichen, würde man nicht von Äpfel und Birnen sprechen, sondern eher von Äpfel und Blumenkohl ;)
Wenn man schon einmal in Nepal oder Tibet war, so stellt man fest, dass man hier noch sehr ursprünglich und bescheiden lebt. Die Häuser sind meist sehr schlecht isoliert und durchlässig. Somit riecht man oft den Rauch von verbrannten Yak Dung (gedrocknete Kuhfladen vom Yak) die in den Eisenöfen welche sich in der Mitte der einfachen Häuser befinden verbrannt wird. 
Daher sind die Menschen dort wohl einiges gewohnt und es macht Ihnen die stärkere Rauchentwicklung wohl nicht allzuviel aus :)
Für uns ist das aber dann gleich einmal zuviel des Guten, daher sollte man sparsam mit den Räucherstäbchen umgehen, entweder diese nur kurz anbrennen lassen und dann gleich im Räuchersand ausmachen oder auch einmal im Freien probieren. 
SONNLICHTE Grüße
Team SONNLICHT

10.03.2019
Einträge gesamt: 1


Sicherheitshinweis:

- Kinder und Haustiere sind von Räucherwerk, Räucherstäbchen und Zubehör fernzuhalten.
- Personen, die auf Duftstoffe empfindlich reagieren, sollten Räucherprodukte mit Vorsicht verwenden.
- Raumdüfte sind kein Ersatz für gute Haushaltshygiene.

für Räucherstövchen
für Räucherkohle
für Räucherstäbchen

Kunden kauften dazu folgende Produkte
AKTION