bis -20% Rabatt auf Räucherstäbchen >Jetzt sparen

Räucherschale

Räucherschale - Räuchern mit Räucherkohle

Das Räuchern in einer Räucherschale mit Räucherkohle geht geschichtlich sehr weit zurück.

Bereits in antiken Zeiten wurde Räucherwerk in Schalen verbrannt.

Das Räuchern in der Räucherschale stellt eine wunderbare Form des rituellen Räucherns mit der Räucherkohle dar.

Eine Anleitung zum Räuchern in der Räucherschale

Man stellt die Räucherschale auf eine feuerfeste Unterlage und gibt etwas Räuchersand in die Schale.

Dieser dient als Hitzeschutz vor der glühenden Räucherkohle.

Daraufhin gibt man die gut durchgeglühte Räucherkohle auf den Räuchersand.

Wenn man möchte kann man noch ein kleinwenig Räuchersand nun auf die stark glühende Kohle geben, damit die Räucherkräuter nicht zu rasch verkohlen.

Räucherwerk auflegen und genießen!

Aber Achtung: nicht zu viel Sand auf die Räucherkohle geben, denn sonst geht diese aus.

Räucherschale - geeignete Materialien

Eine Räucherschale kann aus Keramik, Ton, Metall sein oder es gibt auch die Abalone Muschel, die auch als Räucherschale dienen kann zum Abbrennen von weißem Salbei.

Es ist wichtig, dass das Gefäß hitzefest ist, denn sonst würde es schmelzen.

Oft gibt es Imitate an Schalen, die aus Hartplastik sind oder mit Kleber verklebte Muschelschalen. Diese Schalen wären nicht fürs Räuchern geeignet.

Wir bieten natürlich nur geeignete Schalen an. 

Räucherschalen: liebevolle Schalendesigns und ausgesuchte Materialien

Es gibt verschiedenes Zubehör, das Sie zum Räuchern nutzen können. Ein Favorit, der sich mit unterschiedlichem Räucherwerk anwenden lässt, sind die Räucherschalen. Die Räucherschalen sind so gestaltet, dass Sie darin verschiedenes Räucherwerk ablegen können. Bereits bei der Herstellung wird darauf geachtet, dass die Räucherschalen nicht nur funktional sind, sondern auch durch ein aufwendig gestaltetes Design begeistern. So werden die ausgesuchten Materialien der Schalen mit Liebe zum Detail aufbereitet.

Verschiedene Materialien prägen das Angebot

Die von uns angebotenen Räucherschalen bestehen aus verschiedenen Materialien. Bei der Auswahl der Materialien wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass diese hitzebeständig sind. Zu den Materialklassikern für dieses Räucherzubehör gehören heute Ton und Keramik. Viele Räucherschalen bestehen aber auch aus Metall. Suchen Sie etwas Außergewöhnliches, können wir Ihnen unsere Räucherschalen aus Abalone Muschel ans Herz legen. Natürlich können Sie die Schalen für Räucherwerk verschiedenster Art verwenden. Unsere Abalone Muschel Schalen sind eine hervorragende Wahl für das Räuchern mit weißem Salbei. Sie können sich bei den von uns ausgesuchten Schalen auf eine exzellente Qualität verlassen. So finden Sie hier keine Imitate.

Räucherschalen sind vielseitig nutzbar

Ihre große Beliebtheit haben die Räucherschalen heute insbesondre ihrer vielseitigen Nutzung zu verdanken. So gehören sie zu den wenigen Angeboten, die Ihnen maximalen Freiraum einräumen. Sie können sowohl Räucherkegel als auch Räucherstäbe nutzen. Weiterhin bieten sich die Räucherschalen für loses Räucherwerk an. So können in Verbindung mit einem Sieb und Sand beispielsweise auch Nadeln, Wurzeln und Blüten in die Schalen gelegt werden. Für Ihr persönliches Räucherritual stehen Ihnen die Räucherschalen bei uns in verschiedenen Größen zur Verfügung. Neben dem richtigen Durchmesser sollten Sie ebenso auf die Höhe der Schale achten. Einige, der von uns angebotenen Räucherschalen sind von Hand angefertigt und begeistern als echtes Unikat.