Palo Santo

Palo Santo - Heiliges Holz Stäbe

Grosse hoch aromatische Einzelstücke Palo Santo in höchster Qualität

Palo Santo ist wohl das berühmteste Räucherholz. Es wird auch als Heiliges Holz bezeichnet. Sein wunderbarer Duft verteilt sich beim Räuchern gut im Raum. Das Räucherholz wird einfach angezündet und zum Glimmen gebracht. Es verströmt dabei einen stark duftenden balsamischen Duft.

Die Stäbe dazu am besten über eine Schale mit Sand halten, damit die Asche aufgefangen werden kann. Das Heilige Holz kann aber auch abgeschabt werden mit einem Gurkenschäler oder einem scharfen Messer. So kann man sich jederzeit frische Palo Santo Räucherholz Späne selber herstellen.

Diese Späne kann man dann im Räucherstövchen oder über der Räucherkohle verräuchern, wobei die Duftentwicklung im Räucherstövchen des Palo Santos sicherlich sanfter ist, als beim direkten Verglühen der Stäbe.

Welche Formen von Palo Santo gibt es:

  • Stäbe: Das ist die klassische Form, wie dieses Räucherholz verwendet wird. Einfach einen kleinen Holzstab nehmen, oder einen Größeren mit einem Messer vorsichtig spalten. Dieser Räucherstab wird dann angezündet und eine kurz Weile brennen gelassen (bis sich einen Glut bildet). Jetzt wedelt man die Flamme aus und stellt den glimmenden Stab in eine Halterung oder steckt diesen in Räuchersand.
  • Schnippsel: Diese werden auf eine Räuchersieb über ein Räucherstövchen gelegt, durch die Wärme der darunterstehenden Kerze werden die ätherischen Öle freigesetzt.
  • Räucherstäbchen: Diese Räucherstäbchen wurden mit feinen Spänen hergestellt und werden ganz normal wie klassische Räucherstäbchen verräuchert.
  • Palo Santo Harz: Dieses Harz ist eigentlich keine reines "Palo Santo Harz" sondern wahrscheinlich ein Copal der in Palo Santo Öl getränkt wurde.Genaueres darüber findest Du beim Produkt "Palo Santo Harz".

 

mehr lesen...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Palo Santo praktische Anleitungstipps

Wie Du sicher, einfach und günstig Palo Santo Stäbe verräucherst!

Eine Halterung für den einfachen Gebrauch beim Verräuchern von Plalo Santo Stäbe
  • Nimm eine Räucherschale und etwas Räuchersand
  • Bringe den Palo Santo Stab zum Glühen und stecke diesen einfach in den Sand
  • Wenn Du nicht mehr räuchern möchtest, einfach den Stab umdrehen und das glühende Ende in den Sand stecken
  • Die einfachste, günstigste und sicherste Art, Palo Santo zu räuchern

Derzeit am beliebtesten

-37% Palo Santo - Stäbe heiliges Holz - AKTION

Palo Santo - Stäbe heiliges Holz - AKTION

ab 2,95 € *

inkl. 20% MwSt. , zzgl. Versand

Karin Luger Räucherwerkexperting

Du hast noch Fragen zum Räuchern?

Vielleicht findest Du hier Deine Antworten:

Deine Wohnung, Haus oder Therapieräume ausräuchern?

Du suchst eine Anleitung wie man klassisches Räucherwerk verräuchert?

Du fängst erst an und möchtest eine kurze Einführung?

Du suchst weitere Informationen?
Hier KLICKEN und Du wirst fündig!
AKTION